Neue Übergangsregelung für Sachspenden (Corona-Bezug)

Mit seinen beiden BMF-Schreiben vom 18.03.2021 hat das Bundesministerium die „Sachspenden„ neu geregelt. • Demnach unterliegen Sachspenden der Umsatzbesteuerung im Zeitpunkt Ihrer Gewährung mit dem fiktiven Einkaufspreis im Zeitpunkt der Spende. Insofern wird Abschnitt 10.6 nach Absatz 1 UStR um Absatz 1a ergänzt. >> zum Dokument • Für Spenden von…

Weiterlesen

Privater Online-Verkauf (z.B. Ebay)

BFH schafft Klarheit Verkauf privater Dinge Werden privat angeschaffte Sache auch über einen längeren Zeitraum z.B. über einen Online-Anbieter (Ebay etc.) immer wieder veräußert hat dies keine steuerliche Wirkung. Im Detail: mit Urteil vom 17.06.2020 XR 18/19 veröffentlicht am 07.01.2021 fand die Frage wie ist mit dem wiederholten Verkauf auf…

Weiterlesen

Fristverlängerung Jahressteuererklärung 2019

Pressemitteilung des Finanzministerium Thüringen Thüringer Finanzministerin Heike Taubert begrüßt die Fristverschiebung für die Abgabe der Jahressteuererklärungen für den Veranlagungszeitraum 2019: Abgabefrist wird bis zum 31. August 2021 verlängert. Die Thüringer Finanzministerin Heike Taubert (SPD) begrüßt die angekündigte Fristverschiebung für die Abgabe der Jahressteuererklärungen für den Veranlagungszeitraum 2019 bis zum 31.…

Weiterlesen

Steuerinformationen (18.12.2020)

Gestern am 16.12.2020 hat der Bundestag das Jahressteuergesetz 2020 verabschiedet. Der Bundesrat soll am 18.12.2020 zustimmen. Es sind umfangreiche Änderungen geplant. Für viele der Neuerungen ist eine eingehende Prüfung und Beratung notwendig. Daher hier nur in Kurzform, einige der wichtigsten Änderungen als Abriss: Verlängerung Frist der Corona-Sonderzahlungen für Arbeitnehmer Die…

Weiterlesen

Covid19 Update 17.12.2020

Beratung & Bereitschaft während des aktuellen Lockdown & Weihnachten Sehr geehrte Mandanten, wir haben schon weit vor dem Lockdown Vorbereitungen getroffen um Sie auch in dieser Situation vollumfänglich betreuen. Aber natürlich ergeben sich durch die aktuelle Situation Änderungen in den Arbeitsabläufen. Diese aktuellen Änderungen finden Sie direkt unter dem Text.…

Weiterlesen

Unrichtiger Steuerausweis in einer Rechnung – § 14, 14a UStG In seiner Entscheidung vom 12.10.2016 hat der 11. Senat des Bundesfinanzhofes (BFH) nun Erleichterung für die Korrektur von unrichtig ausgewiesener Umsatzsteuer geschaffen.  Hat der Unternehmer in einer Rechnung für eine Lieferung oder sonstige Leistung einen höheren Steuerbetrag, als er nach…

Weiterlesen

advancon als Arbeitgeber

advancon als Arbeitgeber von M. Rettenbeck Nach Abschluss meines Studiums der Betriebswirtschaftslehre wollte ich mich in meinem zukünftigen Berufsleben tiefer in die erlernten Fachkompetenzen einarbeiten. Dabei fiel mein Interesse hauptsächlich auf die klassischen Bereiche meines Studiums. Durch eine Anzeige der Stellenbörse der Agentur für Arbeit habe ich die Stellenausschreibung für eine…

Weiterlesen

Unrichtiger Steuerausweis in einer Rechnung – § 14, 14a UStG

In seiner Entscheidung vom 12.10.2016 hat der 11. Senat des Bundesfinanzhofes (BFH) nun Erleichterung für die Korrektur von unrichtig ausgewiesener Umsatzsteuer geschaffen.  Hat der Unternehmer in einer Rechnung für eine Lieferung oder sonstige Leistung einen höheren Steuerbetrag, als er nach diesem Gesetz für den Umstand schuldet, gesondert ausgewiesen (unrichtiger Steuerausweis),…

Weiterlesen

advancon als Arbeitgeber

Nach Abschluss meines Studiums der Betriebswirtschaftslehre wollte ich mich in meinem zukünftigen Berufsleben tiefer in die erlernten Fachkompetenzen einarbeiten. Dabei fiel mein Interesse hauptsächlich auf die klassischen Bereiche meines Studiums. Durch eine Anzeige der Stellenbörse der Agentur für Arbeit habe ich die Stellenausschreibung für eine Assistentin der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung bei…

Weiterlesen